Stahlwille

STAHLWILLE Universal-Radnabenabzieher Gr. 1 Nr. 11030 - 71110013


... - Stahlwille Universal-Radnabenabzieher 11030 Gr. 1


EAN 4018754173327
Condition New
Weight 0g
Delivery time 4-6 workdays / order item

Short link https://www.fluidonline.de/en/2134

* Incl. VAT excl. Shipping


Stahlwille Universal-Radnabenabzieher 11030

Stahlwille Code: 71110013

Die Produktvorteile im Überblick:

  • hohe Biegesteifigkeit durch Traversen mit genau berechneten Profilrippen und gefrästen, glatten Führungsbahnen.
  • hochbelastbare Abzugshaken aus ölgehärtetem Chrom-Vanadium-Stahl mit profilgefrästen Greifern und spezieller Zugriffgeometrie für enge Platzverhältnisse und angepassten Radien für Wellen und Achsen.
  • leichter Lauf und hohe Kräfte durch Muttergewinde mit verschleißfesten, glatten Gewindeflanken.
  • leichter Aufbau der Abziehkraft auch bei bereits bestehender hoher Vorspannung und Flankenreibung durch CNC-gefrästes Präzisions-Feingewinde.
  • Beschädigungen des Muttergewindes bei einer notwendigen Nutzung der vollen Gewindelänge werden durch den hinterstochenen Gewindeauslauf wirksam vermieden.
  • besonders gute Gleiteigenschaften im Gewindegang durch hochwertig vergütete und spezialbeschichtete Druckspindeln.
  • zum Lockern von besonders festsitzenden Teilen sind eventuell Hammerschläge auf den vorgespannten Abzieher erforderlich. Deswegen ist der Spindelkopf mit einer runden Schlagkuppe ausgerüstet.
  • toleranzgenaue und leistungsabgestimmte Schlüsselweiten am Spindelkopf, für die schlupffreie Betätigung des Antriebswerkzeugs.
  • zum Schutz der Wellen vor Beschädigungen beim Aufbringen der Abziehkraft ist die Zentrierspitze frei drehend gelagert.

Beschreibung:

  • mit drei Abzugshaken, verzinkt;
  • zum Abziehen der Radnaben von PKW und LKW bis zu einem Lochkreisdurchmesser von 225 mm;
  • die axial gelagerte Gewindebuchse erlaubt das Lösen des Werkstücks durch leichte Schläge auf den Spindelkopf

Inhalt:

  • Gr.1
  • Haken: 3

Do you have questions about an article?
Please fill out the name of the article and your e-mail address in the form.

Similar Articles